Lukas Kaufmann

teamrider
Lukas Kaufmann
Grenzen gibt`s nur im Kopf

Ich bin nicht nur Mountainbiker, sondern gehe auch sehr gerne laufen, wandern und schwimmen. Das Biken macht mir aber am meisten Spaß, weil ich mich dabei bergauf voll auspowern kann und bergab dann riskieren kann. Nach einem harten Rennen habe ich die Eindrücke immer noch Tagelang im Kopf.

Warum Panchowheels?

Weil meine Eltern immer sagten „fahr nicht fort, kauf im Ort“, also regional und als Oberösterreicher wollte ich schon immer mit den besten Laufrädern der Welt aus Bad Goisern antreten. PANCHO unterstützt mich seit 2011, damals machte er mit seinen Laufrädern mein 29er richtig leicht und schnell und ich konnte damit einen 3. Platz bei der Cross Country Staatsmeisterschaft und WM Teilnahme einfahren – zwei Sachen die mich enorm motivierten und mir auch zeigten das ich es drauf habe vorne mitzufahren. 2011 war ich noch „unbekannt“ und wurde trotzdem voll unterstützt, jetzt kennen mich schon ein paar mehr und ich kann hoffentlich meinen Teil zurückgeben. PANCHO WHEELS, etwas anderes kommt gar nicht in Frage bei meinen Bikes…

Erfolge
  • 3 . Platz bei der Cross Country Junioren Staatsmeisterschaft 2012
  • WM Teilnahme im Cross Country 2012
  • 3 . Platz bei der Marathon Staatsmeisterschaft U23 2015
  • 1 . Platz beim Granitbeisser Marathon 2014
  • 21 . Platz bei der SKGT-Trophy Bad Goisern A-Strecke 2015
  • 1 . Platz bei der Landesmeisterschaft Cross Country (2008-2014)
  • 6 . Platz beim Marathon Gardasee/Sella Ronda Hero U23 2016
  • 11 . Platz beim Granitmarathon 2016
  • 2 . Platz beim TopSix Marathon Kürnberg/Pöls 2016

Geburtsdatum: 07. Februar 1993

Wohnort: Niederneukirchen

Produkt: Panchowheels STRIKE 29″